| 22.13 Uhr

Volleyball
Titelverteidiger Dresden im Pokal-Viertelfinale ausgeschieden

Dresden. Volleyball-Meister Dresdner SC ist im Viertelfinale des DVV-Pokals der Frauen ausgeschieden. Der Titelverteidiger unterlag in der Runde der letzten Acht am Mittwoch in einer Neuauflage des Vorjahres-Finals gegen den diesmal leicht favorisierten Allianz MTV Stuttgart mit 0:3. Bundesliga-Tabellenführer Schweriner SC gewann beim USC Münster mit 3:0. Daneben schafften die Roten Raben Vilsbiburg durch ein 3:1 beim Köpenicker SC und der SC Potsdam durch ein 3:1 bei den Ladies in Black Aachen den Einzug ins Halbfinale. Dort stehen sich Potsdam und Schwerin sowie Stuttgart und Vilsbiburg gegenüber.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Volleyball: Titelverteidiger Dresden im Pokal-Viertelfinale ausgeschieden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.