| 11.15 Uhr

Deutsche Sporthilfe
Turnerin Pauline Schäfer ist "Sportler des Monats"

Die WM-Dritte Pauline Schäfer ist von der Deutschen Sporthilfe zur "Sportlerin des Monats" November gewählt worden. Die 18 Jahre alte Turnerin gewann die Abstimmung vor Windsurfer Philip Köster, der vor Maui auf Hawaii seinen dritten Weltmeistertitel holte und der deutschen Handball-Nationalmannschaft, die im November zum siebten Mal den Supercup gewann. Schäfer hatte bei der Kunstturn-WM in Glasgow am Schwebebalken Bronze gewonnen, an diesem Gerät hatte seit 34 Jahren keine deutsche Turnerin mehr eine WM-Medaille geholt. Der "Sportler des Monats" wird regelmäßig von den rund 3800 geförderten Athletinnen und Athleten der Deutschen Sporthilfe ermittelt.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Deutsche Sporthilfe: Turnerin Pauline Schäfer ist "Sportler des Monats"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.