| 15.43 Uhr

Eiskunstlauf-Weltcup
Vartmann/Blommaert nur Siebte in Peking

Peking. Mit einer Enttäuschung sind die Paarläufer Mari Vartmann und Ruben Blommaert (Düsseldorf/Oberstdorf) beim Cup of China in Peking in die vorolympische Grand-Prix-Saison gestartet. Nach dem Kurzprogramm belegen die deutschen Vize-Meister nur den siebten und damit vorletzten Platz. Die Spitze übernahmen die beiden Chinesen Xiaoyu Yu und Hao Zhang, ihr Landsmann Boyang Jin führt bei den Herren. In der Damen-Konkurrent nimmt Kaetlyn Osmond Rang eins ein, den besten Kurztanz zeigten ihre Landsleute Kaitlyn Weaver und Andrew Poje.
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Eiskunstlauf-Weltcup: Vartmann/Blommaert nur Siebte in Peking


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.