| 19.13 Uhr

Volleyball-Champions-League
BR Volleys kassieren zweite Niederlage

Der deutsche Volleyball-Meister Berlin Recycling Volleys hat in der Champions League erneut eine Niederlage kassiert. Im zweiten Spiel der Saison unterlagen die Hauptstädter beim Seriensieger Zenit Kasan mit 1:3 (20:25, 19:25, 27:25, 22:25). Damit blieb das Team von Trainer Luke Reynolds auch im siebten Duell mit den starken Russen in der Königsklasse sieglos. Zum Auftakt hatten die Berliner bereits 0:3 gegen den polnischen Klub Jastrzebski Wegiel verloren. Als Dritter der Gruppe D trifft der deutsche Meister in der dritten Partie auf den französischen Titelträger Spacers Toulouse, der an den ersten beiden Spieltagen ebenfalls zwei Niederlagen verbucht.
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Volleyball: BR Volleys verlieren in der Champions League gegen Zenit Kasan


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.