| 10.17 Uhr

Grand Prix
Volleyballerinnen steigen nach Niederlage gegen Niederlande ab

Hongkong. Die deutschen Volleyballerinnen haben beim Grand Prix ihre neunte Niederlage kassiert und sind erstmals aus der ersten Division des Wettbewerbs abgestiegen. Das Team von Bundestrainer Felix Koslowski, das sich nach dem Olympia-Aus und dem Rücktritt zahlreicher Leistungsträgerinnen im Umbruch befindet, verlor am Sonntag in Hongkong auch sein letztes Spiel gegen die Niederlande mit 0:3 (24:26, 20:25, 22:25). Das war für den EM-Zweiten von 2013 die neunte Niederlage im neunten Spiel. Zuvor hatten die Deutschen auch ihre Spiele gegen China und die USA jeweils mit 0:3 verloren.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grand Prix: Volleyballerinnen steigen nach Niederlage gegen Niederlande ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.