| 19.31 Uhr

Schwimm-EM
Wassen/Barthel verpassen Mixed-Medaille

Bei der EM-Premiere des Mixed-Wettbewerbs vom Turm haben die Wasserspringer Christina Wassen und Timo Barthel nur knapp die dritte Medaille für den Deutschen Schwimm-Verband (DSV) in London verpasst. Das Duo aus Berlin und Dresden musste sich im Olympia-Schwimmstadion von 2012 nach Platz zwei nach zwei Durchgängen am Ende mit Rang fünf und 277,14 Punkten begnügen. Am Mittwoch hatten den beiden vom 3-m-Brett nur 14,22 Zähler zu Bronze gefehlt. Alle Chancen auf Edelmetall verspielten Wassen und Barthel mit einem völlig verpatzten Dreieinhalbfachsalto vorwärts, als der Dresdner wegrutschte. Der Sprung warf sie zwischenzeitlich auf den sechsten und letzten Rang zurück. Gold ging an Julia Prokoptschuk/Maxim Dolgow aus der Ukraine.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schwimm-EM: Wassen/Barthel verpassen Mixed-Medaille


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.