| 18.44 Uhr

14:13 gegen Serbien
Wasserballerinnen starten mit knappem Sieg in die EM

Belgrad. Die deutschen Wasserballerinnen sind mit einem Erfolg in die Europameisterschaften in Belgrad gestartet und können weiter von Olympia träumen. Das Team von Bundestrainer Milos Sekulic schlug die gastgebenden Serbinnen mit 14:13 (6:6), Claudia Blomenkamp erzielte 30 Sekunden vor dem Ende das Siegtor. Die deutschen Frauen treffen in ihren weiteren Spielen auf Kroatien, Italien, Frankreich und Spanien. Für den Einzug ins Viertelfinale müssen sie in der Gruppe B zwei Mannschaften hinter sich lassen.
 
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

14:13 gegen Serbien: Wasserballerinnen starten mit knappem Sieg in die EM


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.