| 12.04 Uhr

Schwimm-EM
Weltmeister Koch als Vorlaufschnellster ins Halbfinale

Weltmeister Marco Koch ist bei den Europameisterschaften in London als Vorlaufschnellster ganz souverän ins Halbfinale über 200 m Brust geschwommen. Der Titelverteidiger aus Darmstadt kontrollierte im Olympia-Schwimmstadion von 2012 in 2:11,29 Minuten das Feld und zog nur auf der letzten Bahn das Tempo an. Auch Max Pilger (Bonn) qualifizierte sich als Elfter (2:13,64) für das Semifinale am Abend. Das Halbfinale über 200 m Schmetterling erreichte Markus Gierke. Der 24-Jährige aus Hannover schlug nach 1:58,75 Minuten als Vorlauf-14. an. Alexander Kunert (Gelnhausen) scheiterte als 20. (1:59,10) nur um zwei Hundertstelsekunden. Über 200 m Lagen schieden die Nachwuchshoffnungen Maxine Wolters (Hamburg/16) als 21. und Julia Mrozinski (Frankfurt/Main/16) als 26. sowie Jessica Steiger (Gladbeck) als 37. aus.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schwimm-EM: Weltmeister Koch als Vorlaufschnellster ins Halbfinale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.