| 13.17 Uhr

Schwimmen
Weltmeister Koch mit achtem Sieg in Serie

Achter Start, achter Sieg: Schwimm-Weltmeister Marco Koch hat auch zum Abschluss des Kurzbahn-Weltcups seine Vormachtstellung über seine Paradestrecke 200 m Brust unterstrichen und beim Meeting in Hongkong einen ungefährdeten Erfolg gefeiert. Der 26 Jahre alte Darmstädter setzte sich in 2:02,31 Minuten deutlich vor dem Japaner Ippei Watanabe (2:04,41) durch. Lagen-Spezialist Philip Heintz (Heidelberg) wurde auf seiner Nebenstrecke Fünfter (2:07,41). In der laufenden Weltcup-Saison hatte Koch über seine Weltmeister-Strecke zuvor in Berlin, Moskau, Peking, Dubai, Doha, Singapur und Tokio gewonnen. Beim Auftaktmeeting in Chartres hatte er aus gesundheitlichen Gründen auf den Finalstart verzichtet.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schwimmen: Weltmeister Koch mit achtem Sieg in Serie


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.