| 22.01 Uhr

Tischtennis
Winter erreicht Viertelfinale beim Weltcup

Philadelphia. Sabine Winter aus Kolbermoor steht beim mit 150 000 Dollar dotierten Tischtennis-Weltcup in den USA im Viertelfinale. Die Bayerin drehte bei ihrer Turnierpremiere am Samstag in Philadelphia gegen Südkoreas Mixed-Weltmeisterin Yang Haeun einen 0:3-Rückstand und siegte in sieben Sätzen. "Nach 0:3 noch zu gewinnen, das ist mir noch nicht oft gelungen", sagte die Nationalspielerin. Die 24-Jährige bekommt es am Sonntag mit der topgesetzten Feng Tianwei aus Singapur zu tun. Ausgeschieden ist dagegen die an Position vier gesetzte Berlinerin Petrissa Solja. Die Vorjahresdritte unterlag der Spanierin Shen Yanfei in 2:4-Sätzen.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tischtennis: Winter erreicht Viertelfinale beim Weltcup


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.