| 08.24 Uhr

Tischtennis
Winter scheitert in Philadelphia im Viertelfinale

Sabine Winter (Kolbermoor) ist beim Tischtennis-Weltcup der Damen in Philadelphia im Viertelfinale ausgeschieden. Die Team-Europameisterin hatte in der Runde der letzten Acht beim 0:4 (7:11, 13:15, 11:13, 9:11) gegen Feng Tianwei aus Singapur das Nachsehen. Im Achtelfinale des 150.000-Dollar-Turniers hatte Winter Mixed-Weltmeisterin Yang Haeun (Südkorea) mit 4:3 (10:12, 9:11, 10:12, 11:8, 12:10, 11:4, 11:7) bewzungen. Die direkt für das Achtelfinale qualifizierte Petrissa Solja (Berlin) unterlag in der Runde der letzten 16 Spaniens Europe-Top16-Siegerin Shen Yanfei 2:4 (11:5, 5:11, 11:9, 8:11, 4:11, 2:11). Sowohl Winter als auch Solja spielen auch bei der Einzel-Weltmeisterschaft ab 18. Oktober in Budapest.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tischtennis: Winter scheitert in Philadelphia im Viertelfinale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.