| 15.58 Uhr

Hockey
World League: Belgien folgt Australien ins Finale

Belgien ist Hockey-Weltmeister Australien in das Endspiel des World-League-Finalturniers im indischen Raipur gefolgt. Der WM-Fünfte setzte sich im Halbfinale 1:0 (1:0) gegen Rekord-Olympiasieger Indien durch. Australien war am Freitag durch ein 3:2 (2:1) gegen die Niederlande ins Finale am Sonntag (16.15 Uhr) eingezogen. Olympiasieger Deutschland war beim ersten Turnier unter der Leitung des neuen Bundestrainers Valentin Altenburg im Viertelfinale an Australien gescheitert (1:4). Auch in der Vorrunde blieb die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) ohne Sieg. Am späteren Samstag (18.15 Uhr) steht für das deutsche Team noch das Spiel um Platz 7 gegen Kanada auf dem Programm.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hockey: World League: Belgien folgt Australien ins Finale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.