| 13.23 Uhr

Badminton
Zwiebler bei India Open im Achtelfinale

Der frühere Badminton-Europameister Marc Zwiebler hat seine ausgezeichnete Form zum Auftakt des Superseries-Turnier im indischen Neu Delhi bestätigt. Der Weltranglisten-16. vom Bundesligisten 1. BC Bischmisheim bezwang Lokalmatador Ajay Jayaram nach 58 Minuten mit 21:12, 13:21, 21:19 und steht damit im Achtelfinale der mit 300.000 Dollar dotierten India Open. Dort trifft Zwiebler auf den an Position sieben gesetzten Chinesen Tian Houwei oder Kidambi Srikanth aus Indien. Zuletzt hatte der gebürtige Bonner mit dem Viertelfinaleinzug bei den All England Open und dem Finale bei den Swiss Open überzeugt. Zwiebler sammelt auch in Indien Punkte für einen möglichst günstigen Setzplatz bei seiner dritten Olympiateilnahme im Sommer in Rio de Janeiro. Ausgeschieden sind in Neu Delhi dagegen die Olympiafünften im Mixed Birgit Michels/Michael Fuchs (Bonn/Bischmisheim). Das Duo unterlag Riky Widianto/Puspita Richi Dili aus Indonesien 13:21, 16:21. Auch im Doppel schied Fuchs in der ersten Runde aus. An der Seite seines Vereinskollegen Johannes Schöttler verlor er gegen Gideon Markus Fernaldi/Kevin Sanjaya Sukamuljo 7:21, 21:16, 19:21.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Badminton: Zwiebler bei India Open im Achtelfinale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.