| 14.46 Uhr

Badminton
Zwiebler qualifiziert sich erstmals für Superseries Finals

Dubai. Der neunfache deutsche Badminton-Meister Marc Zwiebler hat sich erstmals in seiner Karriere für die Superseries Finals der acht besten Saisonspieler qualifiziert. Das mit 943.800 Euro dotierte Turnier findet vom 14. bis 18. Dezember in Dubai statt. Beim zwölften und letzten Superseries-Turnier am Wochenende in Hongkong schied der 32-Jährige vom 1. BC Bischmisheim zwar in der ersten Runde aus, konnte aber die Saison als Nummer sechs der Superseries-Rangliste abschließen. Sein bestes Ergebnis hatte Zwiebler im September bei den Japan Open, wo er das Halbfinale erreichte. Bei den India Open und den All England stand er im Viertelfinale. Bislang schaffte noch kein Deutscher im Herreneinzel die Teilnahme bei den Superseries Finals.
Im Dameneinzel waren in der Vergangenheit bereits Juliane Schenk, Xu Huaiwen und Nicole Grether vertreten.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Badminton: Zwiebler qualifiziert sich erstmals für Superseries Finals


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.