| 07.12 Uhr

Düsseldorf
ARD und ZDF übertragen Handball-EM

Düsseldorf. Bei der Handball-WM im Januar in Katar waren die unerwartet guten Auftritte der Männer-Nationalmannschaft nur im Bezahlfernsehen bei Sky zu sehen. "Sie haben aber auch einen sehr guten Job gemacht", lobte Bundestrainer Dagur Sigurdsson, der dennoch froh ist, dass die EM-Endrunden 2016 in Polen und 2018 in Kroatien wieder bei ARD und ZDF zu sehen sind. "Der Vorteil ist jetzt, dass mehr Leute schauen können", sagte der Isländer. SportA, die Sportrechteagentur der öffentlich-rechtlichen TV-Sender, einigte sich mit Infront Sports, Vermarktungspartner der europäischen Handballfederation (EHF), auf einen Vertrag, der neben Bildern von den deutschen Spielen auch andere Partien betrifft.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: ARD und ZDF übertragen Handball-EM


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.