| 10.56 Uhr

Leipzig
Aue feiert in Köln die Rückkehr in die zweite Liga

Leipzig. Erst trugen sie Trainer Pavel Dotchev auf Schultern durch das Kölner Südstadion, dann feierten die Aufstiegshelden von Erzgebirge Aue auf einer der längsten Busfahrten der Vereinsgeschichte weiter. Ein Jahr nach dem Abstieg ist der Fußball-Drittligist durch ein 2:0 bei Fortuna Köln zurück in der 2. Bundesliga. Sekunden nach dem Schlusspfiff stürmten die 3000 mitgereisten Fans der Veilchen auf den Rasen und verwandelten den Platz in ein lila-weißes Menschenmeer. "Dieser Moment ist sehr emotional. Dass wir das so geschafft haben, ist sensationell. Ich freue mich riesig", sagte Dotchev mit Freudentränen in den Augen. Aue schaffte die Rückkehr, obwohl nach dem Abstieg 2015 beinahe die komplette Mannschaft ausgetauscht wurde.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leipzig: Aue feiert in Köln die Rückkehr in die zweite Liga


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.