| 21.14 Uhr

Basketball-Bundesliga
Alba Berlin verliert erstes Heimspiel

Berlin. Nach dem erfolgreichen Start in die neue Bundesligasaison hat der ehemalige Basketball-Serienmeister Alba Berlin einen Rückschlag erlitten. Zwei Tage nach dem überraschenden Auftaktsieg beim Vorjahres-Halbfinalisten ratiopharm Ulm unterlag Alba den Eisbären Bremerhaven in einer vorgezogenen Partie vom 10. Spieltag zuhause mit 64:66 (30:32). Nach 2013 und 2015 feierten die Gäste aus Bremerhaven einen erneuten Triumph in Berlin. Im ersten Heimspiel unter dem neuen Alba-Trainer Alejandro Garcia Reneses war Dennis Clifford mit 18 Punkten der beste Werfer der Partie. Bei den Eisbären kam Johnny Gerhanemeskel als sicherster Schütze auf 14 Zähler.
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Alba Berlin verliert erstes Heimspiel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.