| 10.13 Uhr

Basketball in der BBL
Aufsteiger Gotha muss zunächst auf Watts verzichten

Gotha. Aufsteiger Rockets Gotha muss in der Vorbereitung auf die neue Saison in der Basketball-Bundesliga vorerst ohne Dane Watts auskommen. Der US-Flügelspieler laboriert weiter an den Folgen einer schweren Knieverletzung und wird im Rehazentrum von Klaus Eder in Donaustauf behandelt. Eder ist Physiotherapeut des deutschen Fußball-Nationalteams. "Dane hat einen großen Anteil an unserem Erfolg in der letzten Saison. Gemeinsam mit unserer medizinischen Abteilung werden wir alles versuchen, um ihn schnellstmöglich wieder ins Team integrieren zu können", sagte Manager Wolfgang Heyder. Watts hatte die Verletzung im Mai erlitten.
(jado/sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Basketball in der BBL: Aufsteiger Gotha muss zunächst auf Watts verzichten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.