| 19.15 Uhr

Basketball-EM
Bundestrainer Fleming bangt um Flügelspieler Robin Benzing

Robin Benzing verletzt sich am Fuß
Robin Benzing verletzt sich am Fuß FOTO: afp, jd/apr
Berlin. Basketball-Bundestrainer Chris Fleming hat die Hoffnung auf einen weiteren EM-Einsatz von Robin Benzing noch nicht aufgegeben. Der Flügelspieler war beim Auftaktsieg gegen Island im letzten Viertel umgeknickt und in die Kabine gehumpelt, ohne auftreten zu können.

"Er hat jetzt aua, aber wir haben noch keine tiefergehende Diagnose", sagte Fleming am Samstag. "Er ist ein harter Hund, er wird durchkommen."

Ein Ausfall von Benzing, der die Rolle als Ersatz für Dirk Nowitzki auf dem Flügel innehat, wäre ein schwerer Schlag für das deutsche Team. "Ich habe gesehen, wie er auf der Bank saß, und das sah gar nicht gut aus. Er saß da, hat den Fuß schon geeist", berichtete Nowitzki und sagte mit Blick auf das Spiel gegen Vize-Weltmeister Serbien am Sonntag: "Ich schätze mal, dass das für morgen nichts wird. Aber wir lassen uns mal überraschen. Auf den großen Positionen sind wir eh schon dünn besetzt. Das ist sehr, sehr bitter."

Bereits vor dem Turnier mussten die Power Forwards Maximilian Kleber, Daniel Theis und Elias Harris verletzungsbedingt absagen.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Basektball-EM: Bundestrainer Chris Fleming bangt um Flügelspieler Robin Benzing


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.