| 20.42 Uhr

Basketball
Berlin schlägt Hagen und festigt Platz zwei

Der achtmalige deutsche Meister Alba Berlin bleibt in der Basketball-Bundesliga erster Verfolger von Spitzenreiter Brose Baskets Bamberg. Die Mannschaft von Trainer Sasa Obradovic kam bei Phoenix Hagen zu einem 86:83 (47:44)-Erfolg und festigte mit 22:6 Punkten Platz zwei. Titelverteidiger Bamberg hat 22:4 Zähler auf dem Konto. In einer bis zur Schlussminute spannenden und ausgeglichenen Begegnung in Hagen hatten die Berliner in Elmedin Kikanovic und Dragan Milosavljevic (beide 26 Punkte) ihre besten Werfer. Hagen (14:14 Zähler) bleibt trotz der Niederlage Neunter.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Basketball: Albe Berlin schlägt Phoenix Hagen und festigt Platz zwei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.