| 11.19 Uhr

Basketball
Bayern holen Rivers von Real Madrid

Basketball: Bayern München verpflichtet K.C. Rivers von Real Madrid
Bayern Geschäftsführer Marko Pesic freut sich auf auf den US-Profi K.C. Rivers. FOTO: dpa, k fux jai
Der deutsche Basketball-Vizemeister Bayern München hat knapp einen Monat vor Saisonstart noch einen Hochkaräter an Land gezogen. Die Bayern nahmen den amerikanischen Shooting Guard K.C. Rivers unter Vertrag, der in der abgelaufenen Spielzeit mit Real Madrid die Euroleague gewonnen hatte.

Rivers hatte mit dem spanischen Meister und Pokalsieger im Mai die Euroleague und damit den wichtigsten europäischen Vereinswettbewerb gewonnen.

"Wir freuen uns wahnsinnig, einen solch renommierten Spieler von dieser Qualität verpflichten zu können, wir werden viel Freude an ihm haben", sagte Bayern Geschäftsführer Marko Pesic: "K.C. war frei und möchte die sportliche Herausforderung bei uns unbedingt annehmen."

Der 28 Jahre alte Rivers unterschirebt zunächst bis zum 31. Dezember 2015. Vor seiner Saison bei Real spielte Rivers unter anderem in Italien, Spanien und Russland und sammelte bei Kuban Krasnodar und Chimki Moskau bereits Euroleague-Erfahrung.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Basketball: Bayern München verpflichtet K.C. Rivers von Real Madrid


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.