| 10.41 Uhr

Basketball-EM
NBA-Profis Schröder und Theis beginnen mit der Vorbereitung

Basketball-EM: Dennis Schröder und Daniel Theis starten in die Vorbereitung
Dennis Schröder führt die deutschen Basketballer zur EM. FOTO: ap
Düsseldorf. Die deutsche Basketball-Nationalmannschaft startet mit dem Supercup in die heiße Phase der EM-Vorbereitung. NBA-Profi Dennis Schröder nimmt dabei eine besondere Rolle ein. Von Eckhard Czekalla

Eigentlich sollte Ismet Akpinar am Montag im Flugzeug sitzen, mit dem die deutschen Basketballer ihre Reise zu den Studenten-Weltspielen (Universiade) in Taiwans Hauptstadt Taipeh antraten. Doch wenn die Mannschaft am Sonntag gegen Hongkong in die Vorrunde einsteigt, fehlt der in der vergangenen Saison zum besten deutschen Nachwuchsspieler der Bundesliga gewählte Hamburger. Stattdessen bereitet sich der 22-Jährige seit gestern weiter auf die EM vor, bei der die A-Mannschaft in Tel Aviv ab 31. August in der Vorrunde auf die Ukraine, Georgien, Gastgeber Israel, Italien und Litauen trifft und zu den vier Teams gehören will, die das Achtelfinale in Istanbul erreichen.

Bundestrainer Chris Fleming hatte Akpinar schon zum Auftaktlehrgang am 28. Juli eingeladen, nachdem einige Stammkräfte ausgefallen waren. Der frühere Bamberger Erfolgscoach, seit Juni 2016 nun Assistenztrainer des NBA-Klubs Brooklyn Nets, setzt weiter auf den Studenten. Und so ist der Aufbauspieler, der 2013 zu Alba Berlin wechselte und künftig beim Bundesliga-Rivalen Ulm aktiv ist, am Wochenende in seiner Geburtsstadt beim Supercup dabei, wenn Russland (morgen, 18.30 Uhr), Polen (Samstag, 17.30 Uhr) und Serbien (Sonntag, 15 Uhr/alle Spiele live bei Sport 1) die Gegner sind.

Akpinar hat seine Qualitäten am vergangenen Wochenende in Kasan gezeigt. Weil Fleming einige verletzte Profis schonte (diesmal fallen Karsten Tadda und Johannes Voigtmann aus), stand der Aufbauspieler länger als geplant auf dem Parkett - und überzeugte in seinen Länderspielen zwei bis vier, nachdem er bei seinem Debüt gegen Belgien nicht eingesetzt worden war.

Während Akpinar so manchen Beobachter überraschte, besteht an der Qualität der beiden Spieler, die gestern in die Vorbereitung einstiegen, keine Zweifel. "Erstes Training, gutes Gefühl. Ich freue mich auf die nächsten Tage", sagt Dennis Schröder. "Wir sind eines der besten Teams in Europa, und ich möchte mit der Nationalmannschaft eine neue Ära starten. Warum sollen wir also nicht um eine Medaille mitspielen?" Der 23-Jährige hat sich beim NBA-Klub Atlanta Hawks durchgebissen und gehört zu den stärksten Aufbauspielern der nordamerikanischen Profiliga. Mit dabei ist auch Center Daniel Theis. Der 25-Jährige hat bei den Boston Celtics einen Vertrag erhalten.

Während Maximilian Kleber, wie Theis neu in der NBA, von den Dallas Mavericks keine Freigabe erhielt, will sich Paul Zipser auf sein zweites Jahr bei den Chicago Bulls vorbereiten.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Basketball-EM: Dennis Schröder und Daniel Theis starten in die Vorbereitung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.