| 21.54 Uhr
Basketball Bundesliga
Bayern feiert sechsten Sieg in Serie
BBL 12/13: Alle Transfers
BBL 12/13: Alle Transfers FOTO: BBL
München. Bayern München hat seinen Lauf in der Basketball-Bundesliga fortgesetzt. Das Team von Ex-Bundestrainer Svetislav Pesic gewann durch eine Energieleistung im letzten Viertel gegen Vizemeister ratiopharm Ulm 80:78 (34:38), baute seine Siegesserie auf sechs Erfolge aus und ist nun Dritter (22:12 Punkte) vor den punktgleichen Ulmern.

Aufbauspieler Steffen Hamann und Spielmacher Tyrese Rice stellten den Sieg in der Schlussminute sicher. Bester Schütze der Partie war allerdings Bayerns Jared Homan mit 20 Punkten, der frühere Ulmer Robin Benzing bestätigte seine gute Verfassung mit 14 Zählern. Bei den Gästen erzielte der aus München ausgeliehene Philipp Schwethelm elf Punkte.

Zwei Tage nach der klaren Pleite in der Euroleague gegen Real Madrid (67:82) zeigten sich die Brose Baskets Bamberg gut erholt und festigten ihre Tabellenführung (28:4). Im Derby gegen BBC Bayreuth gewann der deutsche Meister 85:74 (44:28) und hat damit weiterhin sechs Punkte Vorsprung auf Verfolger Oldenburg (24:10).

Am anderen Tabellenende schafften die Frankfurt Skyliners den Sprung von den Abstiegsplätzen. Die Hessen gewannen beim insolventen Schlusslicht Giessen 46ers 79:59 (48:29) und überholten die Neckar Riesen Ludwigsburg, die gegen die Tigers Tübingen 73:78 (38:34) unterlagen. Außerdem gewann der Mitteldeutsche BC gegen die Baskets Würzburg 80:66 (34:36) und Phoenix Hagen bei den Artland Dragons 104:93 (48:45).

Quelle: dpa
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar