| 07.05 Uhr

Basketball-Eurocup
Bonn geht in Frankreich unter, Ludwigsburg siegt

Die Telekom Baskets Bonn haben im Basketball-Eurocup die nächste schmerzhafte Niederlage kassiert. Zwei Tage nach der deutlichen Pleite im Spitzenspiel der Bundesliga gegen Alba Berlin (57:77) unterlagen die Bonner bei den Franzosen von JSF Nanterre aus Frankreich nach schwacher Leistung mit 78:101 (39:43). Dagegen feierten die MHP Riesen Ludwigsburg in Frankreich einen 81:75 (66:66, 28:31)-Sieg nach Verlängerung bei Le Mans Sarthe Basket. Die dritte Niederlage im fünften Spiel war für die Baskets ein herber Rückschlag im Kampf um den Einzug in die Zwischenrunde. Dazu muss Bonn, das im früheren Frankreich-Legionär Dirk Mädrich (16 Punkte) seinen besten Werfer hatte, mindestens Platz vier in der Sechsergruppe erreichen. Zu Ludwigsburgs drittem Sieg im fünften Spiel steuerte Shawn Huff 21 Punkte bei, die Riesen liegen damit im Kampf um die Zwischenrunden-Plätze gut im Rennen.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Basketball-Eurocup: Bonn geht in Frankreich unter, Ludwigsburg siegt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.