| 21.53 Uhr

Basketball
Bonn startet mit Sieg in den Europe Cup

Bonn. Die Telekom Baskets Bonn sind erfolgreich in den FIBA Europe Cup gestartet. Der Bundesligist setzte sich in seinem Auftaktspiel gegen den schwedischen Vertreter Södertälje Kings mit 85:76 (39:41) durch und verschaffte sich damit eine gute Ausgangsposition für den Einzug in die zweite Gruppenphase. Diese erreichen auf jeden Fall die jeweils beiden besten Mannschaften der zehn Gruppen. Vor 2200 Zuschauern im heimischen Telekom Dome setzten sich die Gastgeber mit einem 10:0-Blitzstart gleich etwas ab, büßten die Führung aber bis zur Halbzeit wieder ein. Nach dem Wechsel setzten sich die gut in die Saison gestarteten Bonner dank ihrer Routine durch. Josh Mayo mit 26 sowie Filip Barovic mit 19 Punkten waren die besten Werfer der Baskets. Nächster Bonner Gegner sind am 2. November (19.30 Uhr) ebenfalls in eigener Halle die Belgier von Belfius Mons-Hainaut, die zum Auftakt in Södertälje mit zwölf Punkten verloren hatten.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Basketball: Bonn startet mit Sieg in den Europe Cup


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.