| 22.13 Uhr

Basketball
Bamberg in der BBL weiter nicht zu schlagen

Bamberg deklassiert Bayern im Topspiel
Bamberg deklassiert Bayern im Topspiel FOTO: dpa, dka
Zwölftes Spiel, zwölfter Sieg: Titelverteidiger Brose Bamberg bleibt in der Basketball-Bundesliga das Maß aller Dinge.

Die Bamberger besiegten Rasta Vechta standesgemäß mit 104:75 (56:33) und führen die Liga mit 24:0 Punkten vor ratiopharm Ulm (22:0) an. Vechta (4:20) bleibt Tabellenvorletzter.

Bester Werfer der Gastgeber war Elias Harris mit 16 Punkten, bei den Gästen kam Moses Ehambe ebenfalls auf 16 Zähler.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Brose Bamberg in der BBL weiter nicht zu schlagen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.