| 12.52 Uhr

Basketball
Brose Baskets Bamberg bangen um Harris: "Shit happens"

Der deutsche Meister Brose Baskets Bamberg bangt um Basketball-Nationalspieler Elias Harris (26). Im letzten Vorrundenspiel der Eurolague gegen Dinamo Sassari/Italien (86:54) erlitt der Forward eine Verletzung oberhalb der Leiste, am Freitag wird eine Kernspintomographie durchgeführt. "Alle meine Gedanken sind bei Elias Harris", sagte Trainer Andrea Trinchieri: "Wir versuchen immer, dass solche Dinge nicht passieren, aber Shit happens. Ich hoffe, dass es nichts Ernsthaftes ist." Bamberg hatte sich schon vor dem letzten Spiel der ersten Gruppenphase für die Top-16-Runde der Königsklasse qualifiziert. Als Gegner stehen bereits Olympiakos Piräus und Zalgiris Kaunas fest. Das erste Zwischenrundenspiel findet am 29. oder 30. Dezember statt. Am Sonntag (17.00 Uhr) empfängt Bamberg die s.Oliver Baskets Würzburg in der Bundesliga zum Frankenderby.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Basketball: Brose Baskets Bamberg bangen um Harris: "Shit happens"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.