| 07.51 Uhr

Niederlage gegen Utah Jazz
Dennis Schröder verliert trotz guter Leistung mit Atlanta

Dennis Schröder verliert trotz starker Leistung
Dennis Schröder verliert trotz starker Leistung FOTO: dpa, esl ms
Atlanta. Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder hat trotz einer guten Leistung die vierte Saisonniederlage mit den Atlanta Hawks in der nordamerikanischen Profiliga NBA hinnehmen müssen.

Der 22 Jahre alte Point Guard kam beim 96:97 in eigener Halle gegen die Utah Jazz auf elf Punkte, neun Assists und sechs Rebounds. Bei den siegreichen Gästen stand Rookie Tibor Pleiß nicht im Kader.

Schröder durfte 33:28 Minuten spielen, da der etatmäßige Point Guard Jeff Teague wegen einer Knöchelverletzung fehlte. Der Braunschweiger leistete sich keinen Ballverlust. Zurück an der Seitenlinie war Mike Budenholzer. Der Hawks-Trainer hatte zuletzt wegen eines Notfalls in der Familie eine Pause eingelegt.

Atlanta bleibt mit acht Siegen und vier Niederlagen Tabellenzweiter der Eastern Conference. Die Begegnung blieb bis zum Schluss spannend. Paul Millsap vergab 1,5 Sekunden vor dem Ende den Sieg für Atlanta. Die Gäste, die zuvor drei Niederlagen in Folge kassiert hatten, hatten in Derrick Favors (23 Punkte) ihren besten Werfer. Mit einer ausgeglichenen 5:5-Bilanz ist Utah nun Siebter in der Western Conference.

(cb/sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dennis Schröder verliert trotz guter Leistung mit mit den Atlanta Hawks gegen Utah Jazz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.