| 14.56 Uhr

EM-Start in Gefahr
Deutsche Basketballer bangen um Zirbes und Giffey

Berlin. Die deutschen Basketballer stehen bei der EM vor immer größeren Personalproblemen. Nach den definitiven Absagen der NBA-Spieler Paul Zipser und Maximilian Kleber drohen nun auch die Ausfälle der Leistungsträger Maik Zirbes und Niels Giffey. Zudem werden NBA-Jungstar Dennis Schröder und Daniel Theis erst Mitte August zwei Wochen vor Turnierstart zum Team stoßen. Bayern Münchens Center Zirbes hat weiterhin Fußprobleme. "Es ist eine relativ geringe Wahrscheinlichkeit, dass er spielen kann, aber die Hoffnung ist noch da", sagte Bundestrainer Chris Fleming vor dem Start der Vorbereitung am Freitag in Rotenburg an der Fulda der Deutschen Presse-Agentur. Alba Berlins Giffey hat "Kniebeschwerden, die nicht besser geworden sind über den Sommer. Bei Niels wird es auch schwierig." Über die Verletzung von Giffey hatte zuerst das Magazin "BIG - Basketball in Deutschland" am Mittwoch berichtet. Deutschland trifft bei der Europameisterschaft in der Vorrunde in Tel Aviv auf die Ukraine, Georgien, Israel, Italien und Litauen. Die K.o.-Phase findet in Istanbul statt.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

EM-Start in Gefahr: Deutsche Basketballer bangen um Zirbes und Giffey


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.