| 21.03 Uhr

91:83 in Jerusalem
Bayern-Basketballer gewinnen auch drittes EuroCup-Spiel

Die Basketballer des Bundesligisten Bayern München haben auch ihr drittes Spiel im EuroCup gewonnen und damit den nächsten Schritt Richtung Top-16-Runde gemacht. Beim weiterhin sieglosen israelischen Meister Hapoel Jerusalem setzte sich das Team von Trainer Sasa Djordjevic nach einem Blitzstart mit 91:83 (51:39) durch. Beim Wiedersehen mit dem früheren Münchner Yotam Halperin dominierten die Gäste in der Pais Arena von Beginn an und stellten schon im ersten Viertel (31:12) die Weichen auf Sieg. Bester Werfer beim Bundesliga-Vierten war der serbische Vize-Europameister Vladimir Lucic (23 Punkte). Vier Teams aus jeder der vier Sechsergruppen kommen im EuroCup weiter.
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

EuroCup: Bayern München gewinnt 91:83 bei Hapoel Jerusalem


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.