| 10.05 Uhr

Basketball
Frankfurt gegen Radom, Gaziantep und Södertälje

Basketball-Bundesligist Frankfurt Skyliners trifft in der Zwischenrunde des FIBA-Europe-Cups auf Rosa Radom/Polen, Royal Hali Gaziantep/Türkei und die Södertälje Kings/Schweden. Zwei Teams aus jeder der acht Vierergruppen kommen ins Achtelfinale. Frankfurt hatte die Vorrunde mit sechs Siegen aus sechs Spielen abgeschlossen. Am Mittwoch gab es zum Abschluss einen 67:58-Erfolg beim FC Porto. "Ich bin stolz darauf, dass wir alle sechs Gruppenspiele gewinnen konnten", sagte Trainer Gordon Herbert. Die Skyliners treffen zum Auftakt am 16. Dezember (20.30 Uhr) zu Hause auf Södertälje.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Basketball: Frankfurt gegen Radom, Gaziantep und Södertälje


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.