| 20.42 Uhr

FIBA Europe Cup
Frankfurt Skyliners behalten weiße Weste

Basketball-Bundesligist Frankfurt Skyliners hat auch sein zweites Spiel in der Zwischenrunde des FIBA-Europe-Cups gewonnen. Die Hessen setzten sich beim türkischen Klub Royal Hali Gaziantep mit 71:66 (35:32) durch und übernahmen mit vier Punkten die Tabellenführung in Gruppe U. Bester Werfer war mit 15 Punkten Nationalspieler Johannes Voigtmann. Die besten beiden Teams jeder Vierergruppe erreichen das Achtelfinale. Frankfurt hatte die Vorrunde mit sechs Siegen aus sechs Spielen abgeschlossen.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

FIBA Europe Cup: Frankfurt Skyliners behalten weiße Weste


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.