| 10.16 Uhr

March Madness
Wagner zieht mit Michigan in Runde zwei ein

Berliner Wagner übersteht Runde eins mit Michigan
Berliner Wagner übersteht Runde eins mit Michigan FOTO: rtr, jl
Der Berliner Moritz Wagner steht bei der March Madness im Kampf um den College-Titel im US-Basketball in der zweiten Runde. Der 19 Jahre alte Power Forward gewann in Indianapolis mit seinen Michigan Wolverines gegen die Oklahoma State Cowboys 92:91.

In 14 Minuten auf dem Feld kam Wagner auf sechs Punkte. Die Entscheidung fiel erst durch vier verwandelte Freiwürfe der Wolverines in den letzten Sekunden. "Ich konnte nicht hinsehen", sagte Wagner den Detroit News: "Ich habe gebetet und die Augen geschlossen. Am liebsten wäre ich in die Kabine gegangen und hätte auf die anderen gewartet."

In der nächsten Runde des äußerst populären K.o.-Turniers trifft Michigan am Sonntag (17.10 Uhr MEZ) auf die Louisville Cardinals.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

March Madness: Moritz Wagner mit Michigan Wolverines in Runde zwei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.