| 12.48 Uhr

Vertrag aufgelöst
Mitchell Watt verlässt Alba Berlin

Basketball-Pokalsieger Alba Berlin hat den Vertrag mit Mitchell Watt (26) einvernehmlich aufgelöst. Der Power Forward aus den USA wechselt zu seinem ehemaligen Klub Ironi Nes-Ziona in die erste israelische Liga. Watt war erst im Sommer des vergangenen Jahres zu den Albatrossen gestoßen. "Wir danken Mitchell für alles, was er für unser Team in dieser Saison geleistet hat und wünschen ihm alles Gute mit seinem neuen Team", so Alba-Sportdirektor Himar Ojeda.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vertrag aufgelöst: Mitchell Watt verlässt Alba Berlin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.