| 16.06 Uhr

Basketball-Bundesliga
Oldenburger Smeulders beendet Karriere – Mädrich kommt

Oldenburg. Die EWE Baskets Oldenburg müssen in der Basketball-Bundesliga zukünftig auf Robin Smeulders verzichten. Der niederländische Nationalspieler beendet nach sechs Jahren in Oldenburg aus gesundheitlichen Gründen seine Karriere. Wegen seiner Rückenprobleme hatte Smeulders bereits in den vergangenen Playoffs pausiert. Als Ersatz für den Leistungsträger, der in sechs Jahren mehr als 1000 Punkte im Baskets-Trikot erzielte, nahmen die Oldenburger am Montag Dirk Mädrich vom Ligarivalen Bonn unter Vertrag. Der 2,12 Meter lange Center erhält einen Einjahresvertrag. "Er ist erfahren, im Rebound gut, wird sich schnell einfügen und passt auch menschlich zu uns", erklärte Sportmanager Srdjan Klaric.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Basketball-Bundesliga: Oldenburger Smeulders beendet Karriere – Mädrich kommt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.