| 14.42 Uhr

Basketball
ProSieben MAXX zeigt EuroCup

Köln. Neben Football nun auch Basketball: Der Free-TV-Sender ProSieben MAXX hat sich die Rechte für den EuroCup gesichert und wird jeweils am Mittwoch ab 20.00 Uhr ein Livespiel zeigen. Außerdem werden auch ausgewählte Spiele des deutschen Meisters Brose Bamberg aus der Königsklasse Euroleague übertragen. "Sports Entertainment spielt in unserer Kernzielgruppe eine wichtige Rolle, das sehen wir am tollen Feedback zu unseren NFL- (Football, d.Red.) oder WWE- (Wrestling, d.Red.) Übertragungen. Ich freue mich, dass wir unseren Zuschauern mit dem EuroCup noch eine weitere internationale Sportfarbe bieten können", sagte Senderchef René Carl. Im Wettbewerb sind die Bundesligisten Bayern München, Alba Berlin und ratiopharm Ulm vertreten. ProSieben MAXX einigte sich mit Sublizenzgeber Telekom Deutschland auf das Paket. "Wir freuen uns, dass ausgewählte Spiele des EuroCups nun auch auf ProSieben MAXX im Free-TV zu sehen sind", so Henning Stiegenroth, Leiter Sportmarketing der Telekom: "Das ist eine gute Ergänzung zu unserem Angebot 'Telekom Basketball', wo alle Spiele der BBL, der Euroleague, des EuroCups und ausgewählte Spiele der NBA gezeigt werden."
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Basketball: ProSieben MAXX zeigt EuroCup


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.