| 11.48 Uhr

Basketball
Redding bleibt bei den Bayern

München. Reggie Redding bleibt dem früheren deutschen Basketballmeister Bayern München erhalten. Der US-Amerikaner hat an seinem 29. Geburtstag für ein Jahr verlängert und steht damit bis 2018 beim Bundesligisten unter Vertrag. Der Guard war im vergangenen Sommer von Darüssafaka Istanbul nach München gewechselt. "Wir wollten einen starken Kern des Teams beisammen halten, Reggies Verbleib ist hier ein weiterer Baustein. Seine Vielseitigkeit als Allrounder und seine Erfahrung stehen uns gut zu Gesicht", sagte Marko Pesic, Geschäftsführer der Bayern-Basketballer. Redding geht in seine sechste Bundesliga-Saison. Der Routinier spielte von 2011 bis 2013 für Tübingen und von 2013 bis 2015 für Berlin.
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Basketball: Redding bleibt bei den Bayern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.