| 20.28 Uhr

Basketball-Euroleague
ZSKA Moskau zieht ins Euroleague-Finale ein

Top-Favorit ZSKA Moskau hat beim Final-Four-Turnier in Berlin erwartungsgemäß den Einzug in das Finale der Basketball-Euroleague geschafft. Das Team von Trainer Dimitrios Itoudis gewann am Freitag gegen den russischen Rivalen Kuban Krasnodar mit 88:81 (47:37). Den zweiten Teilnehmer für das Endspiel am Sonntag (20.00 Uhr) spielen am Freitagabend Fenerbahce Istanbul und der spanische Vertreter Laboral Kutxa Vitoria aus. Als letzte deutsche Mannschaft waren die Brose Baskets Bamberg in der Zwischenrunde ausgeschieden. Viermal hatten die Franken in dieser Saison gegen ZSKA Moskau gespielt, aber nur ein Duell gewonnen.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Basketball-Euroleague: ZSKA Moskau zieht ins Euroleague-Finale ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.