| 00.00 Uhr

Leverkusen
Bayers Teamchef Hyypiä: Handbruch im Skiurlaub

Leverkusen. Bayer Leverkusens Teamchef Sami Hyypiä hat sich beim Skifahren im Urlaub in seiner finnischen Heimat die linke Hand gebrochen. Der 39-Jährige wurde in einer Klinik in Brühl operiert und erschien zum Abflug der Werkself ins portugiesische Trainingslager mit bandagiertem Unterarm.

(klü)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Bayers Teamchef Hyypiä: Handbruch im Skiurlaub


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.