| 09.20 Uhr

Kaiserslautern
Bochum verkürzt Rückstand auf Relegationsplatz

Kaiserslautern. Der VfL Bochum hat seine kleine Chance auf den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga gewahrt. Die Mannschaft von Trainer Gertjan Verbeek siegte gestern beim 1. FC Kaiserslautern mit 2:0 und verkürzte damit den Abstand auf den derzeit vom 1. FC Nürnberg belegten Relegationsplatz auf sieben Punkte. Simon Terodde (47./Foulelfmeter, 90.) schoss Bochum vor 19.342 Zuschauern auf dem Betzenberg mit seinen Saisontoren 16 und 17 zum Sieg.

Während Bochum durch den ersten Zweitliga-Sieg gegen die Pfälzer auf Rang vier kletterte, muss Kaiserslautern nach der vierten Niederlage in Serie den Blick Richtung Abstiegszone richten. Als Tabellenzwölfter haben die Roten Teufel derzeit nur noch nur noch sieben Punkte Vorsprung auf den Sechzehnten Fortuna Düsseldorf. Am Samstag kommt es in der NRW-Landeshauptstadt zum Duell der Klubs.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kaiserslautern: Bochum verkürzt Rückstand auf Relegationsplatz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.