| 05.24 Uhr

Borussia Dortmund
Tuchel will beim BVB neue Wege gehen

Erstes BVB-Training unter Thomas Tuchel
Erstes BVB-Training unter Thomas Tuchel FOTO: dpa, revierfoto nic
Dortmund. Einen Tag nach den umfangreichen Fitnesstests seiner Spieler an der Ruhr-Universität in Bochum ging Borussia Dortmunds neuer Trainer Thomas Tuchel gestern erstmals mit seinem Team auf den Platz.

Unter den Augen von Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke und Sportdirektor Michael Zorc gab es die erste Einheit auf dem BVB-Gelände im Ortsteil Brackel. Tuchel startete mit 18 Spielern, viele Nationalspieler steigen erst in einer Woche ins Training ein.

Alle müssen sich darauf einstellen, dass Tuchel die Routine aufbrechen wird, die sich ganz natürlich in sieben Jahren unter Coach Jürgen Klopp eingestellt hat. Das erste Testspiel gibt es am Freitag (18.30 Uhr) beim Landesligisten VfL Rhede.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Dortmund: Thomas Tuchel will beim BVB neue Wege gehen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.