Box-Kampf am 16. Juli

Abraham will sich gegen Norweger rehabilitieren

Profiboxer Arthur Abraham will sich nach dem Verlust seines WM-Gürtels rehabilitieren. Der Berliner kämpft am 16. Juli in der Max-Schmeling-Halle der Hauptstadt gegen den Norweger Tim-Robin Lihaug. mehr

Box-Weltmeister

Fury verspottet Kritiker mit wirren Äußerungen

Box-Weltmeister Tyson Fury hat erneut mit verbalen Entgleisungen für Aufsehen gesorgt. In einem YouTube-Video äußerte sich sich der Brite zur Legalisierung von Sodomie, verspottete seine Kritiker und warf Frauen unzüchtiges Verhalten vor. mehr

Eklat vor EM-Kampf

Chisora beim Wiegen von Pulew-Fan attackiert

Sie giften sich an und drohen einander. Vor der Box-EM zwischen Pulew und Chisora geht es derb zu. Auch beim Wiegen, bei dem der Brite am Freitag von einem Pulew-Fan attackiert wurde. Experten erwarten den besten kontinentalen Titelkampf im Schwergewicht seit langem. mehr

Boxen

Klitschko: "Habe eine einfache Mission: ich werde Fury schlagen"

Am 9. Juli bekommt der ehemalige Box-Weltmeister im Schwergewicht in Manchester die Chance auf eine Revanche gegen den Briten Tyson Fury. Auf der Pressekonferenz in Köln stahl ihm sein Kontrahent die Show. Von Sebastian Bergmann und Gianni Costamehr

Bilderserien Boxen
Kurioser Auftritt vor Rückkampf

"Fettes Schwein" Fury beleidigt Klitschko als "Stück Scheiße"

Manchester. Der ehemalige Schwergewichts-Champ Wladimir Klitschko hat seine Niederlage gegen den Engländer Tyson Fury als eine Art Glücksfall bezeichnet. Fury seinerseits strotzte vor dem Rückkampf am 9. Juli in Manchester (live auf RTL) auf der ersten gemeinsamen Pressekonferenz vor überbordender Lustlosigkeit. mehr