| 11.53 Uhr

Boxen
2,57 Millionen Zuschauer sehen Feigenbutz-Niederlage

Der WM-Kampf zwischen Supermittelgewichts-Boxer Vincent Feigenbutz (Karlsruhe) und dem Italiener Giovanni De Carolis ist bei den TV-Zuschauern am Samstagabend auf verhaltenes Interesse gestoßen. Feigenbutz' Niederlage nach technischem K.o. sahen bei Sat.1 2,57 Millionen Zuschauer, das entspricht einem Marktanteil von 10,1 Prozent im Gesamtpublikum. In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen erzielte der Fight 8,4 Prozent Marktanteil.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Boxen: 2,57 Millionen Zuschauer sehen Feigenbutz-Niederlage


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.