| 15.36 Uhr

Boxen
Abraham sagt Kampf in Monaco wegen Ellenbogenverletzung ab

Berlin. Der frühere Profibox-Weltmeister Arthur Abraham muss seinen für den 12. November in Monaco geplanten Kampf gegen den Briten Martin Murray verletzungsbedingt absagen. Der Supermittelgewichtler zog sich nach Angaben des Sauerland-Boxstalls im Sparring eine Ellenbogenverletzung zu und muss mehrere Wochen pausieren. In diesem Jahr wird Abraham (36) damit nicht mehr in den Ring steigen.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Boxen: Abraham sagt Kampf in Monaco wegen Ellenbogenverletzung ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.