| 12.46 Uhr

Boxweltmeister
Charr will Titel gegen Oquendo in Köln verteidigen

Hamburg. Boxweltmeister Manuel Charr will seinen WBA-Titel im Schwergewicht gegen den 44-jährigen Fres Oquendo aus Puerto Rico in der Kölner Lanxess-Arena verteidigen. "Dort bin ich zu Hause. Das ist meine Heimat. Der Koloss von Köln tritt in Köln auf. Was gibt's denn Besseres? Ich möchte nach Lukas Podolski der neue Prinz werden. Dann hat Köln zwei Prinzen: Prinz Poldi und Prinz Charr", sagte der Boxer dem Portal "Sportbuzzer". Bis zum 22. Dezember müssen sich die Gegner auf die Modalitäten und den Austragungsort einigen. Sonst geht der Kampf in die Versteigerung. Die Kritik an ihm nach seinen Aussagen um einen deutschen Pass habe Charr so sehr beschäftigt, dass er den WM-Titel noch nicht genießen konnte, sagte er. 
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Boxweltmeister: Charr will Titel gegen Oquendo in Köln verteidigen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.