| 15.11 Uhr

Boxen
Ex-Weltmeister Bob Foster gestorben

Albuquerque. Der frühere Halbschwergewichts-Boxweltmeister Bob Foster ist im Alter von 77 Jahren gestorben. Das teilte Antonio Maestas als Vertreter des US-Bundesstaates New Mexico mit. Foster holte sich 1968 den Titel und verteidigte ihn insgesamt 14 Mal mit Erfolg. Er versuchte sich auch im Schwergewicht, kassierte dabei aber bittere Niederlagen gegen Joe Frazier und Muhammad Ali. Foster feierte 56 Profisiege - 46 davon durch K.o.

(can/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Boxen: Ex-Weltmeister Bob Foster gestorben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.