| 11.29 Uhr

Boxen
Firat Arslan gewinnt WBO-Europameisterschaft

Göppingen. Der frühere Boxweltmeister Firat Arslan hat wieder einen Titel gewonnen. Der 45 Jahre alte Süßener bezwang Samstagnacht in Göppingen den Wahl-Schweizer Nuri Seferi im Kampf um die vakante WBO-Europameisterschaft im Cruisergewicht einstimmig nach Punkten. Für Arslan war dies der 38. Sieg in seinem 48. Profikampf. Sein sechs Jahre jüngerer Gegner kassierte in seinem 45. Fight die achte Niederlage. Arslan hofft nun auf ein Rematch gegen Marco Huck, der seinen IBO-WM-Titel am 24. September in Frankfurt gegen den Briten Ovill McKenzie verteidigt. Huck und Arslan standen sich bereits zweimal im Ring gegenüber. Beide Male unterlag Arslan, der zwischen 2007 und 2008 WBA-Weltmeister in dem Limit war.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Boxen: Firat Arslan gewinnt WBO-Europameisterschaft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.