| 09.33 Uhr

Boxen
Gonzalez entthront Weltmeister Cuadras

Der noch ungeschlagene Roman Gonzalez aus Nicaragua ist neuer Box-Weltmeister im Super-Fliegengewicht des Verbandes WBC. Der 29-Jährige entthronte in Los Angeles mit einem einstimmigen Punktsieg den Mexikaner Carlos Cuadras, der damit seine erste Niederlage im 37. Profikampf quittieren musste. Gonzalez ist der erste Boxer aus Nicaragua mit einem WM-Titel in vier unterschiedlichen Gewichtsklassen. Zuvor war er Champion im Stroh- und Leichtfliegengewicht, außerdem ist er amtierender Weltmeister im Fliegengewicht. Viele Experten halten Gonzalez für einen der technisch besten Boxer überhaupt. In der aktuellen Pound-for-Pound-Rangliste ist der Linksausleger die Nummer eins.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Boxen: Gonzalez entthront Weltmeister Cuadras


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.