| 10.28 Uhr

Berlin
Christoph Harting sagt Istaf-Start in Berlin ab

Berlin. Das mit Spannung erwartete Diskus-Duell beim 75. Internationalen Stadionfest (Istaf) zwischen den Harting-Brüdern fällt aus. Olympiasieger Christoph Harting sagte seinen Start wegen eines fiebrigen Infekts ab. Das Traditions-Meeting verlor damit kurzfristig sein absolutes Highlight, bietet heute im Berliner Olympiastadion aber trotzdem noch sieben Goldmedaillengewinner aus Rio de Janeiro auf. "Uns tut die Absage weh und auch sehr leid", sagte Meeting-Direktor Martin Seeber. "Das ist wirklich schwierig, und er selbst ist super enttäuscht.

" Harting habe sich den Infekt bereits vor der Abreise aus Rio eingefangen und auch mit Hilfe von Antibiotika nicht entscheidend in den Griff bekommen. Der Diskus-Wettkampf stand im Mittelpunkt des Meetings, für größere Weiten wurde er innerhalb des Stadions extra verlegt. Christoph Harting will sich einen Besuch beim größten deutschen Leichtathletik-Meeting nicht nehmen lassen und hat sich in der Hauptstadt zumindest als Zuschauer angekündigt.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Berlin: Christoph Harting sagt Istaf-Start in Berlin ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.