| 08.36 Uhr

Le Mans
Defekt raubt Toyota Sieg bei 24 Stunden von Le Mans

Bilder: Porsche siegt in Le Mans, Toyota weint
Bilder: Porsche siegt in Le Mans, Toyota weint FOTO: afp
Le Mans . Titelverteidiger Porsche verdankt seinen 18. Triumph beim 24-Stunden-Klassiker von Le Mans dem Technik-Drama beim Rivalen Toyota. In der vorletzten Runde (von 383) musste der Japaner Kazuki Nakajima sein Aurto wegen eines Defekts auf der Zielgerade abstellen.

"Ich hatte nicht mehr dran geglaubt", gestand Porsche-Pilot Marc Lieb (Ludwigsburg), der sich mit Romain Dumas (Frankreich) und Neel Jani (Schweiz) am Steuer abwecheselte. Bis zum Schluss hatte sich das Trio ein enges Duell mit der Toyota-Crew geliefert, ehe nach mehr als 5000 Kilometern die Technik entschied. Weil Nakajima im kaputten Toyota die Schlussrunde zu langsam absolvierte und damit gegen die Regeln verstieß, wurde das Auto sogar disqualifiziert.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Le Mans: Defekt raubt Toyota Sieg bei 24 Stunden von Le Mans


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.